animanmega
  Pokémon Platin
 

Pokemon Platin

Die Platin-Edition wurde am 15. Mai 2008 in der japanischen Zeitschrift "Coro Coro Comics" angekündigt. Als Sonderedition der Diamant-Edition und der Perl-Edition enthält es ein verändertes Kampfinterface, sowie ein neues Outfit für den Protagonisten.
Zusätzlich wurden Bilder der Pokémon im Pokédex erneuert. Statt Dialga und Palkia ist Giratina das Hauptpokémon, dass in seiner Urform auftritt (Es kann in der Zerrwelt gefangen werden). Weiterhin besitzt Shaymin die sogenannte Zenitform, für Rotom sind fünf weitere Formen durch einen Geheimschlüssel (jap. ひみつのカギ) erhältlich. Letzterer war für die japanischen Versionen des Spiels bis zum 4. November 2008 via Wi-Fi zugänglich.
Folgende Pokémon können zusätzlich gefangen werden: Tangela, Tangoloss, Arktos, Lavados, Zapdos, Tropius, Regirock, Regice und Registeel.
Neben optischen Veränderungen der Basen Team Galaktiks wird der Spieler auch auf dem Kraterberg mit ihnen konfrontiert. Zu neuen oder erneuerten Orten wurden auch neue Personen, wie etwa Galaktik-Professor Charon oder Polizisten LeBelle hinzugefügt. Die GTS wurde überarbeitet und trägt nun den Namen Global Terminal. Über Wi-Fi können sowohl Minispiele gespielt werden, als auch neue Räume besucht werden. Von Raum zu Raum bewegt sich der Protagonist mit Schiffen, beispielsweise einem Glurak-Schiff.       

Quelle: Wikipedia

Meinung

Kein großer Unterscheid zu Diamant & Pearl aber wer die Geheime Zerrwelt mal erforschen willt ein großartiges Erlebnis einige neue Extras sind zur Verfügung es Lohnt sich.

By AceMrWonderful




 

 

 

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=